Musiktherapie für Musiker

  • Sie haben Ihren Traumberuf und doch nicht den gewünschten Erfolg?
  • Sie leiden unter Lampenfieber, Anspannung und Stress?
  • Sie kommen mit der Situation auf dem Arbeitsmarkt nicht klar?
  • Sie sind selten oder gar nicht zufrieden mit sich?
  • Sie leiden unter körperlichen Schmerzen?
  • Existenzängste und Konkurrenzdruck machen Ihnen zu schaffen?
  • Ihre Vorstellung von Ihrem Berufsbild und Alltagswirklichkeit klaffen auseinander?


Als Musiker beschäftigt man sich intensiv mit der Entwicklung der künstlerischen und handwerklichen Fähigkeiten.
Dies kann sehr beglückend und befriedigend sein und die eigene Persönlichkeit entwickeln und stärken. Es kann aber auch sein, dass sich zunehmend defizitäre Gefühle einstellen, man sich unter Druck gesetzt fühlt und das Bild vom Traumberuf zu zerbrechen droht.
In der Musiktherapie spielen wir gemeinsam in einem bewertungsfreien Raum und versuchen spielerisch wieder in Kontakt mit der Musik und uns zu kommen.
Das „Können“ bleibt außen vor.
Die Auseinandersetzung mit dem inneren „Richter“, den inneren und äußeren Strukturen, dem Bild von sich und dem Weg dahin, der eigenen Erwartungshaltung und den gefühlten Erwartungen von außen …
Hier kann Musiktherapie helfen, neue kreative Kräfte freizusetzen, zu einem anderen Selbstverständnis zu kommen und damit eine Auflösung der Probleme bewirken.

Goto Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok